Link-Tipp: Hippie-Geschichten aus Matala


Werbung

Olivenöl, Getränke und Lebensmittel aus Kreta & Griechenland


Screenshot matala.nl Matala-Hippie-Geschichten

(Ursprungsartikel vom 07.06.2015)

Matala im mittleren Süden Kretas war in den Sechzigern und noch ein paar Jahre länger eine der kretischen, wenn nicht europäischen Hippie-Hochburgen.

Von diesem Ruf lebt Matala auch heute wieder. Nachdem der Ort jahrzehntelang in allen Reiseprospekten nur noch der „ehemalige Fischerort“ war, besinnt man sich seit einigen Jahren wieder auf die „touristische“ Vergangenheit des Ortes, u.a. mit dem jährlich stattfindenden Hippie-Festival.

Eine Webseite, die den Mythos Matala mit vielen Geschichten aus alten Tagen befeuert, ist die Seite „matala.nl“, die trotz der niederländischen Toplevel-Domain komplett englisch gehalten ist.

Viel Spaß beim Schmökern in den vielen dort gesammelten Geschichten und Erzählungen:

Matala-Geschichten bei matala.nl

Diese Website verwendet sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren, ebenso werden Daten und Scripte von Dritten eingebunden. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen