Apartments Finikas / Kalamaki nun auch Wellness-Oase



Nachdem wir in diesem Sommerurlaub 2009 zuerst noch einige andere, wirklich schöne Ziele auf dem griechischen Festland besucht hatten (Bericht zu Naoussa, Bericht zu Arilla/Perdika/Epirus), war es trotzdem wieder wie „nach Hause kommen“, endlich wieder auf Kreta in Kalamaki zu sein und die Gastfreundschaft von Judith und Thanasis, den Besitzern der Apartments Finikas, zu genießen.

Dies beginnt schon mit der wunderbaren Flasche selbstgekeltertem Rotwein, die man neben dem Obstkorb auf dem Tisch vorfindet. Passende Gläser finden sich im Küchenschrank. Leider nicht so selbstverständlich, wenn man so an das zusammengesuchte Geschirr in anderen Unterkünften in Griechenland denkt…

Wir wohnten dieses Mal im Finikas III, wo sich die Appartements durch einen noch größeren Balkon als in den anderen beiden Finikas-Häusern auszeichnen, auch ist die Küche im Apartment 32 vom Wohnraum getrennt. Der sonstige gute Komfort der Wohnungen ist der selbe, wie in Haus I und II.

Ein besonderes Highlight des Finikas III ist der sich unten im Haus befindende Wellness-Bereich. Es gibt dort einen mit hochwertigen Geräten ausgestatteten Fitness-Raum und einen absolut gemütlichen und blitzsauberen kleinen Spa-Bereich mit 2 verschiedenen Saunen, einem Jacuzzi und Massageraum.

Die Massagen, die wir uns in diesem Urlaub erstmalig gönnten, werden von einer erfahrenen,und sehr netten ausgebildeten Physiotherapeutin namens Carola durchgeführt.

Es gibt ein reichhaltiges Programm an verschiedenen Massagearten, darunter auch, neben den klassischen Ganzkörper- oder Rückenmassagen, so schöne Sachen wie Aroma-Massagen und Qi-Gong-Anwendungen. Auszüge aus dem Programm und Vorschläge für Minikuren finden sich auf den Webseiten von Kalamaki Rent Motors unter diesem Link.

Aus meiner Sicht besonders hervorzuheben ist der Mehrwert der Anwendungen, der in Carolas Berufserfahrung gründet. So bekommt man bei Beschwerden des Bewegungsapparates, die sie während der Anwendungen feststellt, auch Tipps und Übungen für zu Hause mit und es gibt auf den einzelnen Gast zugeschnittene Empfehlungen zur Nutzung der Fitness-Geräte im Haus.

Sollte Carola gerade nicht durch Anwendungen gebunden sein, findet man sie an der Rezeption des Finikas I, wo sie die Hausgäste auch gerne zu einem kühlen Getränk im wunderschönen Hausgarten einlädt.

Das komplette Wellness-Programm steht übrigens allen Kalamaki-Urlaubern offen, nicht nur den Hausgästen der Apartments Finikas. Bei Interesse einfach an der Rezeption von Finikas I (vom Strandweg einfach durch den Garten gehen!) oder bei “Kalamaki Rent Motors” am Hauptplatz (Plateia) von Kalamaki nachfragen und reservieren.

Alles in allem also wieder ein rundherum gelungener Urlaub in Kalamaki, nun auch noch mit einer echten Wellness-Oase…

%d Bloggern gefällt das:
count.jpg