Google Street View jetzt auch für Griechenland – Kreta inklusive


Werbung

Olivenöl, Getränke und Lebensmittel aus Kreta & Griechenland


Nachdem es lange Zeit für Griechenland bei Google Maps / Streetview keine Bilder gab, wurden nun große Teile des Landes freigeschaltet.

Auch Kreta ist natürlich dabei, wobei die Abdeckung besonders im Süden noch eher mager ist, und oft nur große Verbindungs- und Hauptstraßen erfasst.

Trotzdem macht es einen Riesenspaß, mit Streetview virtuell durch’s Amari-Becken zu fahren oder dem Treiben auf der Hauptstraße in Tymbaki zuzusehen.

Zum Einstieg hier die letztgenannte Ansicht:

https://www.google.de/maps/@35.071763,24.769562,3a,75y,281.27h,102.59t/data=!3m4!1e1!3m2!1snwsSoeNHG93_WexzZmle3A!2e0

Um zu sehen, welche Bereiche von Streetview überhaupt abgedeckt werden, am besten die normale Kartenansicht wählen und dann das kleine gelbe Männchen aus der rechten unteren Ecke der Kartenansicht auf die Karte ziehen, die von Streetview erfassten Straßen werden dann blau unterlegt.

Viel Vergnügen also bei der virtuellen Kreta-Reise!