Neuland für uns: Winter-Urlaub in Südkreta



Sonnenuntergang in Kalamaki

Sonnenuntergang in Kalamaki

Nebenan bei "Mein Kalamaki" habe ich ja schon auf das neue Winterangebot von Kalamaki Holidays (ehemals Kalamaki Rent Motors) hingewiesen.

Einige der Unterkünfte, die die Inhaber in Kalamaki und Kamilari betreiben, sind nun mit Zentral- oder Fußbodenheizung ausgestattet und somit komplett winterfest.

Und, was soll ich sagen?! Uns reizt es total, Kalamaki mal komplett ausgestorben im Winter zu erleben und den Ort und den Strand für uns alleine zu haben. 😉 Also haben wir für Februar 2018 für 16 Tage Kalamaki gebucht und werden nach etlichen Jahren also mal wieder im Finikas wohnen, die wärmende Zentralheizung sowie den direkten Blick auf's Meer genießen und ansonsten hoffentlich herrliche Tage in der absoluten Nicht-Saison dort verbringen. Wir freuen uns schon sehr und werden sicherlich ausführlich darüber berichten.

Plant vielleicht einer der Leser ebenfalls Winterurlaub oder eine Überwinterung auf Kreta? Über Kommentare würden wir uns freuen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Februar auf Kreta? Normalerweise ist da das Wetter am Schlechtesten.
    Dann doch lieber Januar oder März

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
count.jpg