„Zitronen und Olivenöl“ – ein Koch- und Lese-Tipp


Werbung


Symbolbild - Gefüllte Zucchiniblüten, Organic Market Kamilari

Symbolbild – Gefüllte Zucchiniblüten, Organic Market Kamilari

„Zitronen und Olivenöl“, so heißt das Blog von Marina Angelaki, in dem sie uns die Rezepte und die Aromen der griechischen Küche näher bringt.

Der Untertitel „Der Geschmack meiner griechischen Heimat“ beschreibt die Seite schon treffend, es gibt dort sehr schöne griechische Rezepte zu entdecken, die immer wieder Lust auf Nachkochen und Nachbacken machen.

Wer sich also inspirieren lassen möchte oder einfach schnell mal eine Anregung für’s nächste Abendessen sucht, der sollte unbedingt mal einen Blick die Seiten von Marina werden:

Blog „Zitronen und Olivenöl“

Für Ostern würden sich zum Beispiel die Osterkeks, Koulourakia, anbieten:

http://zitronenundolivenoel.com/2014/04/13/koulourakia-osterkekse/

Und da dieses Jahr das orthodoxe Ostern eine Woche später als das Osterfest der westlichen Kirchen stattfindet, habt ihr nächste Woche auch noch Zeit, die Zutaten zu kaufen. ;-)

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner