„Ikaria“ – das neue Buch von Dimitrios Mastoras


Werbung


Von Vielen sehnlichst erwartet: ein Nachfolgebuch zum beliebten Lehrbuch „Griechisch Aktiv“ (*) aus dem Buske-Verlag.

Wer schon mit „Griechisch“ Aktiv Neugriechisch gelernt hat, weiß den erfrischenden Stil von D. Mastoras zu schätzen.

Wenn die Grundlagen sitzen, aber der Wortschatz erweitert werden soll, geht das nun sehr schön mit diesem modernen Märchen, das auf der Insel Ikaria spielt.

Es geht unter anderem um die Hundertjährigen, die vergessen zu sterben, wie der Autor es ausdrückt.

Auf humorvolle Weise wird das Leben auf der Insel in vielen kleinen Episoden geschildert. Das Buch ist geeignet für ein Kursprojekt und auch, um alleine zu lernen. Es gibt ein Vokabelverzeichnis und auch die wichtigsten unregelmäßigen Verben werden wiederholt.

Weitere Bände werden folgen.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 um 04:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner