Kreta-Splitter 27.12.2016: Kooperationen gesucht, auf zu neuen Ufern und ein Lichtrebell…


Werbung


Im Osten Kretas unterwegs...

Im Osten Kretas unterwegs...

In diesen Kreta-Splittern erst mal ein Hinweis in eigener Sache...

Kooperationen gesucht

Wie in jedem Jahr suchen wir auch für 2017 natürlich weiter Kooperationen und Kooperationspartner aller Art für unsere Webseiten, für unsere Foren sowie auch für unsere FB-Seiten und Gruppen. Gerne berichten wir z.B. an den genannten Stellen (nach einem eigenen Test) über neue Angebote, im Gegenzug für einen Rabatt für unsere Leser, aber auch anderen Kooperationsarten stehen wir offen gegenüber, sei es Werbung oder eine schlichte gegenseitige Verlinkung. Was definitiv nicht geht: Verdeckte oder Schleichwerbung und gekaufte Empfehlungen, "Ross und Reiter" werden hier IMMER benannt und fair bewertet.

Die aktuellen Kooperationspartner mit Angeboten für unsere Leser finden sich hier unter diesem Link, aber es ist dort noch reichlich Platz für neue, schöne Angebote für Leser und Mitglieder. ;-)

Für Anfragen und Angebote stehen wir jederzeit zur Verfügung, Kontakt bitte bevorzugt per Mail (siehe Impressum).

Auszeit mit dem Fahrrad

Über das Blog "Auf zu neuen Ufern" habe ich hier an anderer Stelle schon mal geschrieben, da bin ich mir sicher. Aber die Seiten sind weiterhin eine Empfehlung wert, werden sie doch regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt, da die Protagonisten, eine Schweizer Familie mit zwei Kindern, immer noch auf Kreta mit dem Fahrrad unterwegs sind. Aktuell sind sie im mittleren Süden in Kamilari angekommen, wo wieder ein längerer Aufenthalt geplant ist. Immer wieder lesenswert, hier der aktuelle Artikel:

καλά Χριστούγεννα! – Frohe Weihnachten!

Kreta-Reisebericht im Blog 'Lichtrebell'

Das Blog "Lichtrebell" ist hauptsächlich ein ambitioniertes Foto-Blog, dementsprechend viele, meist gute, Bilder gibt es zu sehen. Der aktuell gestartete Kreta-Reisebericht ist erst bei Teil 2 von 7 angekommen, so dass es sich lohnt, gelegentlich auch später mal wieder dort vorbei zu schauen. Im Teil 1 geht es um das Drumherum, die Foto-Ausstattung und das Hotel Kalypso Cretan Village in Plakias, in Teil 2 um eine Wanderung durch die Myli-Schlucht, das Tal der Mühlen.

Hier geht's los mit Teil 1

Schreibe einen Kommentar