UMTS auf Kreta? 10 Tage für unter 20 EUR!


Werbung


Update vom 28.10.2011:

Der TUI-Surfstick ist eine günstige, sehr pragmatische Lösung: Internet im Ausland mit dem TUI-Surfstick

Update vom 24.06.2011:

Eine pragmatische Lösung, das Problem der Registrierung (und der daraus resultierenden Notwendigkeit des Vorort-Kaufs der SIM) zu umgehen, findet sich hier im Beitrag „UMTS/Internet in Griechenland/auf Kreta – die simple Lösung…

Update vom 15.07.2010:

 

Achtung! Nach neuesten Informationen muss diese Karte ebenfalls wie alle anderen Handykarten in Griechenland bis Ende August vor Ort registriert werden! Daher sollte die Karte besser direkt vor Ort im Vodafone-Shop erworben werden!

Update vom 02.06.2010:

Die Lieferung der Starterpakets aus Griechenland war wirklich rasend schnell. Am 30.05. um 17:45 bestellt, traf die Sendung schon heute (02.06.2010) bei mir ein.

Ich kann den u.g. ebay-Handler also vorbehaltlos empfehlen!

Das Paket besteht aus Kurzanleitung (ausschließlich griechisch), SIM-Karte und Guthaben-Rubbel-Karte; wer es im Vodafone-Shop in Griechenland kaufen möchte, hier das Original als Muster:

Vodafone Griechenland Internet-Starterpaket

Vodafone Griechenland Internet-Starterpaket

Original-Artikel vom 30.05.2010:

Datenjunkies oder Webworker wie ich wollen (oder müssen) im Urlaub das Internet benutzen.

Man kann sich dann natürlich auf die vielen WLANs verlassen, die z.B. auf Kreta gerne von Tavernen und Cafes angeboten werden. Wer aber ein bisschen unabhängig bleiben möchte, nutzt eher einen UMTS-Stick oder ein UMTS-Handy und benötigt dann natürlich einen „einheimischen“, sprich: griechischen, Tarif. Denn Roaming mit einer deutschen UMTS-SIM ist unanständig teuer und selbst für den bloßen E-Mail-Abruf nicht zu empfehlen.

Für solche Fälle gibt es aber ein wunderbares Angebot von Vodafone Greece:

10 Tage Internet für 19 EUR mit 10 GB Datenvolumen. Tatsächlich nur Internet, die Karte kann nicht für Sprachtelefonie verwendet werden. Das hat aber den riesigen Vorteil, dass man sich nicht registrieren lassen muss. Denn für Sprachtelefonie und auch für Prepaid-Karten, mit denen man telefonieren kann, gilt in Griechenland ab 01.08.2010 eine Registrierungspflicht.

Die Vodafone-Daten-SIM-Karte dagegen kann auch weiterhin ohne Registrierung genutzt werden. Zu kaufen gibt’s die Karten vor Ort in jedem Vodafone-Shop.

Wer es bequem haben möchte, oder so wie wir quasi mitten im Nichts Urlaub macht und somit keine bequeme Möglichkeit hat, die Karte vor Ort zu kaufen, findet aber Abhilfe bei ebay. Dort verkauft ein findiger Verkäufer aus Griechenland diese Karten inklusive Versand für 23,59 US$, was nach aktuellem Umrechnungskurs weniger als 20 EUR sind. Dafür kommt die Karte frei Haus und man hat keinerlei Lauferei.

Griechische Vodafone-UMTS-SIM 10 Tage, 10 GB

Zu beachten dabei ist eigentlich nur das Einstellen des richtigen APN: internet.vodafone.gr

Meine Karte für den kommenden Kalamaki-Urlaub Ende September habe ich jedenfalls schon bestellt…

Diese Website verwendet sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren, ebenso werden Daten und Scripte von Dritten eingebunden. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen